Noch nichts vor am Wochenende?

Rosenheim - Ob jung oder alt, mit oder ohne Familie, Aktion oder Entspannung - hier finden sie bestimmt etwas, das ihr Wochenende ein wenig ereignisreicher macht!

Lassen Sie sich erleuchten - Die 50. Marktbeleuchtung in Neubeuern

Am 27. Juli findet auf dem historischen Marktplatz in Neubeuern ab 17 Uhr wieder die beliebte Marktbeleuchtung statt. Ein Meer von Lichtern erwartet sie. Mit traditionellen Trachten- und Musikgruppen, herzhaften Schmankerln sowie einer frischen Maß Bier ist die Stimmung hier garantiert super! Die Marktbeleuchtung ist eines der stimmungsvollsten und romantischsten Sommerfeste im Rosenheimer Land und ist seit genau 50 Jahren zu bestaunen.

Die gute Stimmung wird bayerisch begleitet von der Musikkapelle Neubeuern, den Plattlergruppen der Trachtenvereine Neu- und Altenbeuern, den Hafenstoana Alphornbläser sowie dem Spielmannszug Neubeuern und vielen weiteren.

Der Eintritt kostet nur 3 Euro und lohnt sich definitiv!

Hier geht's zur Website

Viva la Vida - Die lateinamerikanische Nacht in der Therme

Am 27. Juli können Sie sich von den melodischen Klängen der Band SonRicoSon und ihren lateinamerikanischen Tänzerinnen verführen lassen. Dazu passend lateinamerikanische Grillspezialitäten sowie Cocktails an den beiden Cabana Bars drinnen und draußen.

Das Programm ist mit Aqua-Zumba zum Mitmachen ebenfalls toll und wer lieber sitzen bleibt, dem stehen gemütliche Sitz- und Liegemöglichkeiten im Sand, bei chilliger Musik und herrlichem See- und Bergblick sowie einem romantischen Sonnenuntergang zur Verfügung.

Das Highlight des Abends ist dann das Gala-Feuerwerk zum krönenden Abschluss eines wunderschönen Abends. 

Das Event beginnt in der Chiemgau Therme in Bad Endorf um 17 Uhr und endet um 1 Uhr.

Hier geht's zur Website

Für die ganze Familie - Das Schlierseer Seefest

Am 27. und am 28. Juli können sie ab 14 beziehungsweise 12 Uhr mit der ganzen Familie ein stimmungsvolles Fest erleben.

Sie erwartet ein fröhliches, unterhaltsames Programm mit bunten Attraktionen. Es ist ganz sicher für jeden etwas dabei und auch musikalisch und kulinarisch ist für Abwechslung gesorgt.

Jeder ist herzlich willkommen und der Eintritt ist frei!

Hier geht's zur Website

Mal was anderes - Das Bayerische Schneewittchen

Für alle Märchenfans unter uns gibt es am Sonntag, den 28. Juli die Märchenerzählung des "Bayerischen Schneewittchens" im Bauernhausmuseeum Amerang. Die etwas andere Geschichte wird erzählt von den bekannten Schauspielern Stefan Murr und Heinz-Josef Braun.

Mit Musik und vielen neuen Figuren wie zum Besipiel dem König Fescher Max I., der Leberkäse liebt, der bösen Stiefmutter Hexy, die sich vom Spiegel angähnen lassen muss und dem Schneewittchen, das von ihrem Freund Xaver kochen lernt bevor sie zu den coolsten, grantigsten, nettesten und tüchtigsten Zwergen aller Zeiten flieht.

Die Vorstellung beginnt um 14 Uhr und endet um 18 Uhr.

Hier geht's zum Artikel, hier zur Website.

Karlien Brandt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser