Rosenheimer Bauernherbst endet erfolgreich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Nach vielen Veranstaltungen und Bauernmärkten geht der diesjährige Bauernherbst leider wieder zu Ende.

Nach Hunderten von Veranstaltungen, unter anderem nach recht erfolgreichen Bauernmärkten geht der heurige Rosenheimer Bauernherbst wieder zu Ende. Sebastian Friesinger als Vorsitzender des Vereins zur Regionalförderung in Rosenheim (RegRO) und Landesbäuerin Annemarie Biechl als Schirmherrin zeigten sich bei ihrem Rückblick überaus zufrieden über die gemeinsam angebotenen Veranstaltungen, Märke und Produkte, über das gezeigte Brauchtum und über die gekonnten Handwerker- und Gastronomieleistungen.

Rosenheimer Bauernherbst endet erfolgreich

 „Den gewachsenen Zuspruch zu unserer Aktion konnten wir auch beim jüngsten Bauernmarkt in Rohrdorf feststellen, dort waren die Aussteller und Anbieter durchwegs zufrieden“, so Friesinger. Letzte größere Bauernherbsts-Veranstaltung ist heuer am Festtag des Heiligen Leonhard, am Sonntag, 6. November der Jubiläums-Leonhardiritt in Greimharting in der Gemeinde Rimsting.

Der Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Leonhard, dessen Patrozinium zum 600. Male gefeiert werden kann, beginnt um 9 Uhr in der Kirche Greimharting, anschließend sind die Weihe einer neuen Standarte sowie der Umritt um die Kirche und zum Ortsteil Gänsbach.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser