"Doppelte" Segnung beim Rotter Bierfest

+
Fahrzeugweihe beim Rotter Bierfest

Rott am Inn - Am zweiten Tag des Rotter Bierfests stand die Fahrzeugsegnung auf dem Programm. Die Halter von rund 30 Fahrzeugen reisten für den Segen an:

Die Halter von rund 30 Fahrzeugen verschiedener Hersteller kamen, um an der Segnung durch den Rotter Pfarrer Klaus Vogl teilzunehmen.  Dabei wurden diese nicht nur vom Weihwasser, sondern auch „vom Regen gesegnet“, so einige Teilnehmer.

Am Vatertagsabendsorgte die Kultband „14 Hoibe“ für beste Stimmung im Festzelt.

Fahrzeugweihe beim Rotter Bierfest

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser