Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bis zuletzt gehofft

Die Little Irish Christmas in Rott a. Inn wurde abgesagt

Die Little Irish Christmas in Rott a. Inn wurde abgesagt.
+
Die Little Irish Christmas in Rott a. Inn wurde abgesagt.

Rott a. Inn - Es hätte ein Lichtblick für die vielen Aussteller und Besucher sein sollen, die nach über 20 Monaten sich wieder auf einen Weihnachtsmarkt gefreut hätten. Doch nun kam leider alles ganz anders! Das Little Irish Christmas von 26.-28.11.2021 in Rott am Inn muss abgesagt werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Nach der Veröffentlichung des Rahmenhygienekonzeptes des Bayerischen Staatsministeriums Ende Oktober hätten wir gehofft, dass unser alternativer, irischer Weihnachtsmarkt in Rott am Inn dieses Jahr wieder stattfinden darf“, so Emanuel von Oy, Veranstalter und Organisator des Weihnachtsmarktes!

„Doch heute früh erhielten wir vom Bürgermeister und dem Landratsamt Rosenheim die Mitteilung, dass unser Markt leider abgesagt werden müsse. Obwohl wir ein sehr umfangreiches, individuelles Hygienekonzept erarbeitet haben und Notfalls noch auf eine 2G-Regel ausweichen hätten können, ist es nun aufgrund der angespannten Lage, insbesondere in den Krankenhäusern nun die einzig richtige Entscheidung. Neben den über 600 Stunden investierte Arbeit und einer fünfstelligen Summe an Investitionen tuen uns ganz besonders die Aussteller leid, die neben viel Arbeit und Zeit auch die Waren schon gekauft haben. Fassungslosigkeit trifft es hier am besten. Auch die vielen Künstler, rund um unseren Moderator PAUL STOWE hätten sich schon riesig auf den alternativen, irischen Weihnachtsmarkt am alten Rotter Sportplatz gefreut.“ so von Oy weiter.

Pressemeldung der Echt EVOY UG/Emanuel von Oy

Kommentare