Funkmast wird errichtet

Probebetrieb für BOS-Funk in Rott

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rott - Früher als anderswo wird in Rott der neue digitale Behördenfunk zum Einsatz kommen. In der Gemeinde wird das System vorab getestet.

Ab Oktober 2015 beginnt der Probebetrieb für den BOS-Funk, an dem sich auch die Gemeinde Rott am Inn beteiligt. Diesen Beschluss hat der Gemeinderat getroffen, berichtet die Wasserburger Zeitung. Der Probebetrieb dient der Fehlersuche im bis dahin bestehenden Funknetz.

Außerdem wird in Rott auch ein Digitalfunksender errichtet. Er soll im Herbst im Rotter Forst aufgestellt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rott

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser