Von Höhfelden nach Feldkirchen bei Rott

20 Wasserburger wallfahrten zur Kirche Unsere liebe Frau

+

Rott/Wasserburg - Trotz Renovierungsmaßnahmen an der Marien-Wallfahrtskirche Unsere liebe Frau machten sich 20 Wasserburger zu Fuß von Höhfelden nach Feldkirchen zur Fuß-Wallfahrt auf.

Im nahen, zu Rott gehörenden Feldkirchen steht die frühere Marien-Wallfahrtskirche Unsere liebe Frau, die zum Besitz des Rotter Klosters zählte und durch deren Abt Benedikt I im 16. Jahrhundert ihr heutiges Aussehen erhielt. Zur Zeit ist sie von weit schon eingerüstet zu sehen. Doch trotz Renovierung machten sich zwanzig Wasserburger zu ihrer alljährlichen Fuß-Wallfahrt von Höhfelden nach Feldkirchen au f, um Unsere liebe Frau am Fest Maria Geburt zu ehren. 

Der improvisierte Gottesdienst fand im Freien statt. Musikalisch wurde er mit Marienliedern, gesungen von der Männerschola von St. Konrad und dem melodischen Gebimmel der Glocken der hinter der kleinen Friedshofsmauer grasenden Ziegen umrahmt.

Pressemeldung Pfarrei St. Jakob

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser