Flottes Programm beim Rotter Bierfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Für alle Generationen wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Das Rotter Bierfest feiert heuer 40-jähriges Bestehen
  • schließen

Rott - Das Rotter Bierfest jährt sich heuer zum 40. Mal. Am Mittwochabend beginnt die Traditionsveranstaltung. Für jeden Geschmack ist laut Programmheft etwas geboten. Startschuss wieder mit Festeinzug.

Die feierliche Eröffnung des Rotter Bierfests beginnt traditionell mit dem Festzug ins Bierzelt. Das Spaten Bier Pferdegespann sorgt für schöne Momente und begeistert das Publikum. Beginn ist um am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr. Die Rotter Blasmusik spielt am Eröffnungsabend während des Einzugs für musikalische Unterhaltung. Um 19 Uhr zapft Bürgermeister Marinus Schaber das Geburtstagsbier an. Nach dem Startschuss steht einem geselligen Programmverlauf nichts mehr im Wege.  „Bast Scho“ sorgen mit ihrem Motto „Boarisch, gmiatli, guad“, für tolle Stimmung am ersten Jubiläumsabend. Barbetrieb mit DJ Dr. Teck-Meck.

Hier geht's zum Programm 2015

Der Frühschoppen am Vatertag, der Kindertag sowie die zahlreichen Künstler, die abends für viel Stimmung sorgen, ebenso die abwechslungsreichen Angebote für alle Generationen lassen das Rotter Bierfest weit über die Gemeindegrenze hinaus zum besonderen Schmankerl werden. "Ein Pflichttermin, den ich garantiert nicht verpassen werde", zeigen sich viele Rotter Bürger gleichermaßen überzeugt.

Der Rotter Burschenverein wird sich am Donnerstag bei der Bierzeltolympiade um die Väter des Jahres bemühen, tolle Preise können gewonnen werden. Auch in diesem Jahr dürfen sich alle Freunde alter Traktoren und weiterer Fahrzeuge auf das Treffen am Vatertag freuen. Um 13.00 Uhr findet dann die feierliche Fahrzeugweihe statt.

Bis einschließlich kommenden Montag, den 18. Mai dauert das Rotter Bierfest. Zum Abschluss gibt es ein großes Brillantfeuerwerk zu bewundern. Dies ist für 22 Uhr vorgesehen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser