"Tarnautobahn!" Widerstand gegen B15neu wächst

Rott - Der Bund Naturschutz hat sich auf dem Bierfest deutlich gegen den Ausbau der B15 ausgesprochen. Europaabgeordnete Maria Noichl hielt sich in dieser Thematik zurück.

Auf dem Rotter Bierfest war nicht nur Party angesagt, auch ernste Themen kamen zum Vorschein. So hat sich der Bund Naturschutz bei einer Kundgebung gegen den Ausbau der B15 ausgesprochen. Der BN-Landesvorsitzende Hubert Weiger und der Vorsitzende der neugegründeten Rotter Ortsgruppe des BN, Wolfgang Matschke, ließen kein gutes Haar an den Ausbau-Plänen, wie die Wasserburger Zeitung berichtet.

Lesen Sie auch:

"Wir brauchen keine Autobahn", betonte Matschke: "Die B15neu ist auch ein riesiger Flächenfraß. Was wir brauchen, ist massiver Widerstand." Auch Weiger hält wenig von der B15neu. Das Projekt komme "als Tarnautobahn daher".

Die ebenfalls anwesende SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl äußerte sich hingegen nicht zu der Thematik, sondern sprach lediglich ihr Grußwort.

Bilder vom Rotter Bierfest vom Freitag:

Rotter Bierfest am Freitag - 1

Rotter Bierfest am Freitag - 2

Bilder vom Rotter Bierfest vom Samstag:

Rotter Bierfest am Samstag (1)

Rotter Bierfest am Samstag (2)

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de und in Ihrer Heimatzeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rott

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser