Zum zweiten Mal das 39. Rotter Bierfest eröffnet

+
Das Rotter Bierfest 2014 am Mittwoch

Rott am Inn - Zum 39. Mal hieß es am Mittwochabend in Rott: „O'zapft is“. Das traditionelle Rotter Bierfest war eröffnet.

Zweieinhalb Schläge brauchte der Rotter Bürgermeister Marinus Schaber, um das erste Bierfass in diesem Jahr anzuzapfen. Neben den kulinarischen Spezialitäten des Festwirtes Daniel Unfried und jeder Menge Bier gibt es auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Von einer Bierzeltolympiade am Vatertag bis hin zum Rotter Markt mit großem Flohmarkt am Sonntag ist für jeden das passende dabei. Für die jüngeren Besucher gibt es einige Fahrgeschäfte und Buden.

Noch ein Jahr bis zum Jubiläum

„Dann feiern wir das 39. Bierfest eben zum zweiten Mal“, hieß es bei der Begrüßung. Bei den Vorarbeiten zu der geplanten Jubiläumsfestschrift fiel auf, dass wohl ein Jahr übersprungen worden ist. Somit müssen die „Rotter Bierfest-Fans“ noch ein weiteres Jahr warten, bis sie endlich das lang ersehnte Jubiläum feiern können.  Aber unabhängig davon, ob es nun das 39. oder bereits das 40. Bierfest ist – die Rotter sind stolz auf „ihre“ fünfte Jahreszeit!

Das genaue Programm ist auf der Website des Rotter Bierfestes zu finden.

Einzug und Anzapfen

O'zapft is beim 39. Rotter Bierfest

Stimmung schon am ersten Abend

Rotter Bierfest - Der erste Abend

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rott

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser