Täter flüchten ohne Geld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rott  - Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Dienstag den Geldwechselautomat in einem Solarium aufzubrechen. Sie wurden aber von einer Anwohnerin entdeckt.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 26. August, gegen 4 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Täter, vermutlich mit einem Brecheisen, den Geldwechselautomat in einem Solarium in Rott am Inn aufzubrechen.

Eine Anwohnerin wurde von den Aufbruchsgeräuschen geweckt und verständigte die Polizei. Da die beiden Täter, vermutlich Jungendliche, auf die Anwohnerin aufmerksam wurden, ergriffen sie die Flucht. Es gelang ihnen nicht, an die Geldkassette des Automaten zu kommen, sodass sie mit leeren Händen verschwanden.

Am Automat richteten sie einen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro an. Eine sofort eingeleitet Fahndung, an der mehrere Streifen sowie ein Diensthundeführer beteiligt waren, blieb erfolglos. Es konnte durch die Anwohnerin eine grobe Beschreibung der Täter abgegeben werden. Die Ermittlungen dauern noch an.

Die Polizeiinspektion Wasserburg sucht unter der Telefonnummer 08071/9177-0 Zeugen, die in der genannten Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser