Kommunalwahl Bayern 2020

Schmidinger (CSU) bleibt Bürgermeister in Schnaitsee ++ das ist der Gemeinderat

Schnaitsee - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. In Schnaitsee ist der alte Bürgermeister der neue. 

Rund 2.750 Wahlberechtigte durften in Schnaitsee an der Kommunalwahl Bayern teilnehmen. Sie wählten, neben Landrat und Kreistag, vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Es hatte sich aber nur ein Kandidat für das Amt des Bürgermeisters gefunden.


Das ist der frisch gewählte Gemeinderat:

Off. CSU-Liste 53,29 Prozent - 8 Sitze
Anita Meisl, Anton Lamprecht, Josef Oberleitner, Fritz Graßl, Fritz Erl, Günther Edlmann, Christian Huber, Bernadette Rost 

ÜWG 36,10 Prozent - 6 Sitze
Franz Rieperdinger, Christian Sewald, Angelika Sewald-Löffelmann, Brigitte Hauser, Marco Anstötz, Marcus Scherr 


Umweltinitiative Schnaitsee 10,61 Prozent - 2 Sitze
Maria Dirnaichner, Rosina Maron

Kommunalwahl Bayern 2020 - Der Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Schnaitsee

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Die Wahl zum Bürgermeister in Schnaitsee bei der Kommunalwahl 2014 war spannend. Thomas Schmidinger gewann die Bürgermeisterwahl 2014 nur knapp. 

  • Thomas Schmidinger (CSU): 53,3 Prozent
  • Franz Rieperdinger (Überparteiliche Wählergemeinschaft): 46,7 Prozent

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2014

Bei den Gemeinderatswahlen konnte die CSU die meisten Sitze holen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU: 53,2 Prozent (9 Sitze)
  • Überparteiliche Wählergemeinschaft: 46,8 Prozent (7 Sitze)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 65,3 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Kommentare