Rückblick auf die Hinrunde der A-Klasse 3

Schonstett als Aufstiegsfavorit - was macht der Rest?

+

Landkreis - Halbzeit in der heimischen Fußball-A-Klasse 3. Wir ziehen Bilanz der Hinrunde und blicken auf die Rennen um Auf- und Nicht-Abstiegsplätze.

Am 14. August starteten die 13 Teams in eine neue Spielzeit. In diesen über drei Monaten hat sich viel getan. Wir blicken zurück auf die Herbstrunde der A-Klasse 3 – und wagen auch einen Ausblick in die Zukunft:

Der SV Schonstett (31 Punkte) überwintert in der A-Klasse 3 an der Tabellenspitze und geht somit auch als Favorit in die zweite Saisonhälfte. Auch der SC Rechtmehring (28) darf sich als Tabellenzweiter noch berechtigte Hoffnungen auf den direkten Aufstieg in die Kreisklasse machen - der Rückstand auf den Tabellenführer aus Schonstett beträgt bei einem Spiel weniger nur drei Zähler.

Den ganzen Artikel gibt's auf beinschuss.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Schonstett

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser