Abkochen unbedingt empfohlen

Keime im Trinkwasser in Schonstett

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In einigen Teilen der Gemeinde Schonstett sollte das Trinkwasser vorsorglich abgekocht werden.
  • schließen

Schonstett - Die Gemeinde Schonstett informiert die Bürger darüber, dass in einigen Ortsteilen das Trinkwasser ab sofort und auf zunächst unbestimmte Zeit abgekocht werden muss. Es wurden Keime entdeckt.

Aufgrund der letzten Wasseruntersuchung im Übergabeschacht in Unterwindering (in Richtung Gemeinde Vogtareuth) muss ab sofort das Wasser des Zweckverbandes in einem Teilbereich abgekocht werden.

Der Geschäftsleiter des Zweckverband zur Wasserversorgung der Schonstetter Gruppe Manfred Hrdina  erklärt, dass davon die Ortsteile Helperting und Irlach in der Gemeinde Schonstett bis zum Übergabeschacht in Unterwindering betroffen seien.

Die Bürgerinnen und Bürger werden dringend gebeten, die Empfehlung für das Abkochen in besagten Gebieten anzunehmen. Besonders für Kleinkinder und ältere Menschen könnten Keime unverträglich sein. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Schonstett

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser