Polizei bittet um Hilfe

Vandalen wüten im Schonstetter „Köhler Bad“: Wer hat Hinweise?

Schonstett - Mehrere Scheiben wurden zuletzt im Schonstetter „Köhler Bad“ eingeworfen. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen und Zeugen.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Vermutlich letztes Wochenende, vom 6. bis 8. November, wurden mehrere Scheiben am Köhler Bad bei Schonstett durch Steinwürfe beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Derzeit gibt es keine Hinweise auf den oder die Täter. Die Polizei in Wasserburg sucht Zeugen und bittet unter der Tel. 08071/9177-0 um sachdienliche Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © Strauss-News

Kommentare