Hubschrauber landete neben der Kreisstraße

+

Schonstett - Im Gemeindegebiet hat sich am Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Hubschrauber musste neben der Straße landen.

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Dienstag, 20. August, gegen 14.45 Uhr an der Kreuzung Kreisstraße RO35 und Halfinger Straße. An der Abzweigung nach Schonstett stießen zwei Autos aus noch ungeklärter Ursache heftig zusammen.

Schwerer Unfall bei Schonstett

Mindestens eine Person wurde dabei eingeklemmt. Ein Mensch soll schwer, ein weiterer leicht verletzt worden sein. Ein Hubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind mit zahlreichen Kräften ausgerückt.

jre/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser