Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuer in Inn-Salzach-Klinik gelegt

Wasserburg - eine lebensmüde 28-jährige Patientin der Inn-Salzach-Klinik wollte ihr Zimmer anzünden.

Die Frau saß zur Donnerstag Mittag in ihrem Bett in der Klinik und legte Feuer. Die Rauchentwicklung blieb dem Personal nicht verborgen, das den Brand sofort löschen konnte. Die Steppdecke und die Matratze der 28-Jährigen wurden angebrannt, die zwei Zimmerbewohnerinnen aber blieben glücklicherweise unverletzt. Eine Krankenpflegerin klagte über leichte Atembeschwerden und wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare