Letzte Chance: "Kommt nach Wasserburg"

+

Wasserburg - Am Sonntag endet im Heimatmuseum die Sonderausstellung "Kommt nach Wasserburg". Warum sich ein "Last-Minute-Besuch" noch lohnt:

Am Sonntag endet im Heimatmuseum die Sonderausstellung „Kommt nach Wasserburg“, die auf verschiedene Arten den Tourismus in und um Wasserburg zeigt.

Hätten Sie gewusst, dass es bereits seit 125 Jahren in Wasserburg einen Fremdenverkehrsverein gibt? Die aktuelle Sonderausstellung „Kommt nach Wasserburg – Reisevergnügen einst und jetzt“, zeigt die letzten 200 Jahre Wasserburgs, in denen die Stadt am Inn von Jahr zu Jahr mehr vom Tourismus geprägt wurde.

„Wir sind sehr glücklich, dass sich so viele Besucher bisher unsere Sonderausstellung angesehen haben, auch die hohe Anzahl an einheimischen Besuchern überraschte uns sehr!“, so eine erfreute Mitarbeiterin des Museums.

Wer bisher noch keine Zeit hatte, kann sich diesen Sonntag noch von 13 - 17 Uhr die Ausstellung im Wasserburger Heimatmuseum (Herrengasse 15) ansehen und dabei einen unvergesslichen Einblick in das Leben unserer Vorfahren gewinnen.

EVOY Media UG

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser