Diebstahl: Zu Baggerschaufeln durchgegraben

+

Soyen/Köbing - Ein kurioser Diebstahl ereignete sich am Osterwochenende: Um an zwei Baggerschaufeln heranzukommen, mussten die Diebe erst selbst tief buddeln.

Zwei Kleinbaggerschaufeln der Marke New Holland (Breite 40 und 60 cm) im Wert von 750 € wurden, wie durch nachträgliche Anzeigeerstattung nun bekannt wurde, am Osterwochenende im Soyener Ortsteil Köbing entwendet.

Die Baggertieflöffel waren neben der Kreisstraße RO 40 in Höhe der Abzweigung nach Lamplstätt neben einem dort abgestellten Bagger abgelegt gewesen und wurden durch einen Baggerarm niedergedrückt und somit eigentlich gegen eine Wegnahme gesichert.

Unbekannte Täter gruben jedoch das Erdreich unterhalb der Baggerlöffel soweit ab, daß sie diese herausziehen und entwenden konnten.

Wer in diesen Zusammenhang sachdienliche Hinweise zum Täter oder Verbleib der Baggertieflöffel geben kann, wird um Meldung bei der Polizeistation Haag i.OB oder der Polizeiinspektion Wasserburg ersucht.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser