Mehrere Polizeiwägen eingesetzt

Auseinandersetzung fordert Polizeieinsatz in Soyen 

Soyen - Durch einen User-Hinweis wurde wasserburg24.de auf einen größeren Polizeieinsatz in Soyen aufmerksam. Eine Nachfrage bei der Polizeiinspektion Wasserburg brachte nähere Details:

"Mehrere Polizeiautos sind gerade mit Blaulicht und Sirene von Pfaffenhofen in Richtung Schechen gefahren", so ein wasserburg24.de-User gegenüber unserer Redaktion. Auf Anfrage bei der Wasserburger Polizeiinspektion wurde ein Einsatz in Soyen bestätigt. 


Auslöser für den Polizeieinsatz am Donnerstagnachmittag sei eine lautstarke Streiterei unter zwei Asylsuchenden auf einem öffentlichen Platz gewesen. Aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen entsendete die Polizei mehrere Unterstützungseinheiten und Polizeiwägen. 

Die Streiterei stellte sich bei Eintreffen der Polizeibeamten als "nicht so dramatisch" heraus, weswegen die meisten eingesetzten Kräfte wieder abgezogen werden konnten. Nach ersten Informationen sollen zwei Personen leichtverletzt worden sein. Auch ein Rettungsdienst war am Einsatzort. 


Leserreporter: 

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (verlinken: Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

fsp/srs

Rubriklistenbild: © red/dpa

Kommentare