Alle Bürger sind am Mittwochabend eingeladen

Friedliches Miteinander: Soyen setzt ein Zeichen

Soyen - Der Brandanschlag erschüttert die Region. Die Soyener Bürger rund um den Asylhelferkreis wollen nun ein Zeichen setzen. Ein Friedenslicht vor dem Rathaus.

Lichter für ein friedliches Miteinander. Die Soyener Bürger sind dazu eingeladen, am heutigen Mittwoch um 18 Uhr vors Rathaus zu kommen. "Aus gegebenen Anlass ist jeder dazu eingeladen, der ein Zeichen setzen will gegen Gewalt und Brandstiftung und für ein friedliches Zusammenleben mit allen", heißt es in der Einladung. Jeder solle eine Kerze mitbringen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Soyen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser