Kriminalpolizei ermittel wegen Brandursache

Dachstuhlbrand in Soyen: Über 150.000 Euro Schaden

+
  • schließen

Soyen - Mindestens 150.000 Euro Sachschaden, so lautet eine erste vorläufige Bilanz nach einem Wohnhausbrand am Freitagnachmittag, 21.04.2017 in Soyen. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Ursache aufgenommen.

UPDATE, Samstag 10.15 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Den Brand bemerkte gegen 17.20 Uhr ein zufällig vorbeifahrender Mann, der ebenfalls in Soyen wohnhaft ist. Dieser klingelte an dem Wohnhaus, wodurch die zwei anwesenden Personen erst auf das Feuer aufmerksam wurden. Sie konnten den Brandort unverletzt verlassen. Anrückenden Feuerwehren gelang es dank schnellem Einsatz die Flammen bereits nach etwa einer ¾ Stunde unter Kontrolle zu bringen und im weiteren Verlauf zu löschen.

Der Sachschaden an dem Wohnhaus wird derzeit auf über 150.000 Euro geschätzt. Auch ein in einer Garage abgestellter Pkw wurde durch die Flammen zerstört.

Beamte der Kripo Rosenheim übernahmen noch am Nachmittag die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Hierzu liegen noch keine belastbaren Erkenntnisse vor.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd


UPDATE, 18.50 Uhr

Die Einsatzzentrale Rosenheim konnte auf Nachfrage von rosenheim24.de noch keine neuen Details zum Brand mitteilen. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zu der Brandursache übernommen.

UPDATE, 18.10 Uhr

Wie ein Sprecher der Einsatzzentrale Rosenheim gegenüber wasserburg24.de mitteilte, sind die Einsatzkräfte noch immer mit den Löscharbeiten beschäftigt. Zur Brandursache kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden. 

Der Sachschaden dürfte laut dem Sprecher aber erheblich sein. Informationen über verletzte Personen gibt es bislang nicht. 

Erstmeldung:

Die Integrierte Leitstelle Rosenheim teilte der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd am Freitag um 17.25 Uhr einen offenen Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Soyen, Gartenstraße, im Landkreis Rosenheim, mit.

Die Löscharbeiten sind momentan im Gange. Über Brandursache, evtl. Personen- oder Sachschadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor. Der Kriminaldauerdienst übernimmt die Ermittlungen vor Ort.

Vorausbericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Soyen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser