Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Mit dem Rückwärtsgang nach vorn“

Bayerische Provinzkomödie aus Soyen jetzt auch zum Streamen

Provinzkomödie „Mit dem Rückwärtsgang nach vorn“ auch zum Streamen
+
Die bayerische Provinzkomödie „Mit dem Rückwärtsgang nach vorn“ ist ab sofort auch zum Streamen erhältlich.

Im August vergangenen Jahres feierte die bayerische Provinzkomödie Premiere am Freiluftkino „Am Stoa“ bei Edling - nun ist der Film „Mit dem Rückwärtsgang nach vorn“ des jungen Regisseurs Sebastian Schindler ab sofort auch digital zum streamen erhältlich.

Soyen - Den Hintergrund erklärt der 24-jährige Soyener im Gespräch mit wasserburg24.de: „Die Nachfrage war so hoch und wir müssen schließlich auch mit der Zeit gehen: Heutzutage läuft fast alles über Streaming-Dienste, viele besitzen gar keinen DVD-Player mehr und so haben auch wir uns dazu entschieden, die Komödie via Streaming anzubieten.“

Streaming als zusätzliches Angebot zur DVD

Schindler weiter: „Der Film kann ganz einfach über unsere Website angeschaut werden - ein Abo wie bei Amazon oder Netflix ist nicht notwendig. Entweder die Zuschauer leihen den Film für 72 Stunden aus oder kaufen ihn für unbegrenzten Zugang. Bonusmaterial wie verpatzte Szenen und die Entstehungsgeschichte des Films sind freilich ebenfalls auf der Website verfügbar - kostenfrei.“

Die DVD zum Film sei natürlich weiterhin bestellbar - und im Moment sogar im Sonderangebot: In der Sommer-Aktion gibt es die DVD momentan für 9,99 Euro im Online-Shop zu erwerben .

Darum geht‘s im Film: 

Oberstraßkirchen, ein kleines Dorf im Landkreis Rosenheim, wird nun auch von den Folgen des 21. Jahrhunderts eingeholt. Als der Bürgermeister feststellt, dass man nun sogar die übliche Kirchenkollekte nicht mehr mit Bargeld, sondern nur noch per Karte und App bezahlen kann, platzt ihm der Kragen und er beschließt mit seiner Gemeinde den persönlichen „Brexit“ aus der modernen Welt: Er will zurück in die unkomplizierten 1980er Jahre. 

Während sich die älteren Einwohner des Dorfes mit der Idee schnell anfreunden und ihre Jugendzeit wieder neu erleben, versteht die heutige Dorfjugend die Welt nicht mehr und versucht zu verhindern, was noch zu verhindern ist. Ein vorprogrammiertes Schlamassel nimmt seinen Lauf ...

mb

Kommentare