Starker Auftritt der Region in Berlin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Chiemsee-Alpenland Tourismus präsentierte sich gemeinsam mit Chiemgau-Tourismus auf der ITB in Berlin. Das Bild zeigt die Tourismusgeschäftsführer der beiden Verbände, Christina Pfaffinger (Chiemsee-Alpenland) und Michael Lücke (Chiemgau).

Berlin/Landkreis - Unsere hat sich auf der weltgrößten Reisemesse, der ITB, erfolgreich präsentiert und einen starken Auftritt geliefert.

Deutschland und speziell Bayern werden als Reiseziel immer beliebter. Auch auf der ITB 2012 in Berlin gehörte die Bayernhalle, die von der Deutschen Tourismuswirtschaft erneut prämiert wurde, zu den bestbesuchten Hallen der weltgrößten Reisemesse für Fachbesucher. Die beiden Tourismusverbände Chiemsee-Alpenland und Chiemgau nutzten dieses erfolgversprechende Umfeld, um sich gemeinsam optimal zu präsentieren und ihre Kontakte - beispielsweise zu großen Reiseveranstaltern - weiter zu intensivieren. An den Publikumstagen standen insbesondere die Themen Wandern, Radeln und der Chiemsee mit seinen berühmten Inseln im Zentrum des Interesses.

Ein Plus bei den Fachbesuchern sowie mehr Geschäftsabschlüsse der Aussteller prägten die 46. Auflage der ITB Berlin 2012.  113.006 Fachbesucher - davon knapp 40 Prozent aus dem Ausland - informierten sich bei 10.644 Ausstellern aus 187 Ländern über alle Segmente der internationalen Reiseindustrie. An die 60.000 Berliner und Brandenburger nutzten das Publikumswochenende, um sich über Urlaubsziele und neue Reiseangebote zu informieren.

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser