Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf EBE6 in Steinhöring - Zehntausende Euro Schaden

Komplett demoliert: BMW-Sportwagen kommt von Straße ab und kracht gegen Baum

Bild vom Unfallort Steinhöring
+
Das Auto prallte seitwärts gegen einen Baum.

Steinhöring - Glück im Unglück hatten zwei Autoinsassen bei einem Unfall in Steinhöring: Sie konnten das Unfallfahrzeug nahezu unverletzt verlassen.

Update, 20.02 Uhr - Sportwagen komplett demoliert - Sachschaden von 40.000 Euro

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Sonntagnachmittag befuhren ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Dachau und seine 38-jährige Ehefrau mit ihrem hochmotorisierten Pkw die EBE 6 in Fahrtrichtung Hohenlinden.

Auf Höhe Schützen verlor der Mann auf der feuchten Fahrbahn im Wald die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Mit dem Heck prallte der Pkw anschließend gegen einen Baum, ein weiterer Baum wurde knapp verfehlt. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten den vollkommen demolierten Sportwagen nahezu unverletzt verlassen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Er wurde abgeschleppt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ebersberg

Erstmeldung:

Ein Unfall forderte am Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte in Steinhöring. Vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn kam dort ein BMW im Gemeindeteil Schützen von der EBE6 ab, und prallte zunächst seitlich gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug in eine Wiese, wo es nach 100 Metern zum Stillstand kam.

Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum

Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf
Bild Unfallort Steinhöring
Unfall auf der EBE 6 - Auto prallt gegen Baum © gbf

Laut ersten Informationen von vor Ort hatten die beiden Autoinsassen - ein Mann und eine Frau - Riesenglück: Sie blieben bei dem Unfall nahezu unverletzt. Wäre der Aufprall am Baum nur etwas weiter vorne am Auto erfolgt, wäre der Ausgang des Unfalls wesentlich folgenschwerer ausgefallen.

Im Einsatz standen Rettungskräfte aus Haag, die Polizei aus Ebersberg sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus St. Christoph beziehungsweise Steinhöring.

Kommentare