Straße Au-Aschau ist wieder offen

Gars - Schneller als befürchtet konnte am Freitag die Staatsstraße 2352 zwischen Gars und Aschau bei Obereinöd wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Laut Straßenbauamt war ein in etwa fünf Meter Tiefe verlaufender Regenwasserkanal im Bereich der Straßenböschung defekt, Erdreich konnte in den Kanal eindringen. Hierdurch wurde der Boden über der Schadstelle locker, es kam zu Setzungen. Die defekte Leitung wurde repariert, das Erdreich eingebaut und verdichtet. Die Firma Schwarzenbeck aus Gars hatte die Arbeiten kurzfristig ausführen können.

Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser