Tracht im Wandel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obing - Vieles hat sich seit dem Gründungsjahr 1910 verändert, doch der Trachtenverein "D`Grüabinga Obing" hat sich neben dem Erhalt der Mundart und des Brauchtums die Liebe zur Tracht auf die Fahnen geschrieben.

Bei einem Trachtenhandwerkermarkt am Sonntag, 6. Juni, wird deshalb ausgestellt, was zum traditionellen Gwand gehört. Im Festzelt gibt es Plissee- und Klöppelarbeiten, Gold- und Farbstickereien sowie wertvolle Trachtenstoffe zu bestaunen. Goldschmid, Gamsbartbinder, Hut-, Schachtel-, Korb-, Messer-, Lederhosen-, Schuh- und Harfenmacher werden ihr Können zeigen. Ab 13 Uhr gibt's bei einer Modenschau Gwand von 1900 bis heute zu sehen (Foto). Die Dirndlschaft wird auf einem über 15 Meter langen Laufsteg über 80 Alltags- und Festgewänder sowie Dirndl und die Vereinskleidung im Wandel der Zeit präsentieren. Der Eintritt ist frei .

auer/ca/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser