Neue Unterkunft geplant

Ronald McDonald-Haus: Eltern in Zukunft näher bei kranken Kindern

+
So wie im Ronald McDonald Haus in Mainz, könnte es auch schon bald in Vogtareuth aussehen. 
  • schließen

Vogtareuth - In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde das Ronald McDonald-Haus auf dem Gelände der Schön Klinik Vogtareuth beschlossen. 

Auf dem Gelände der Schön Klinik Vogtareuth soll dank der McDonald’s Kinderhilfe-Stiftung ein ganz spezielles Haus entstehen. Die Pläne für das sogenannte Ronald McDonald-Haus wurden nun in der jüngsten Gemeinderatssitzung beschlossen. 

Da die Behandlungen meist langwierig sind, können die Angehörigen der kranken Kinder dann für eine gewisse Zeit kostengünstig in dem Haus unterkommen. Das Gebäude an der Ecke Moosweg/Propststraße soll wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, 24 rund 30 Quadratmeter große Appartements, jeweils Wohnraum mit Bad und Toilette, beherbergen

Im Erdgeschoss ist zudem eine große Lobby geplant, in der sich die Angehörigen untereinander austauschen können. „Ein guter Ansatz“, findet auch Bürgermeister Rudolf Leitmannstetter im Gespräch mit der OVB-Heimatzeitung. Sich gegenseitig beim jeweiligen Schicksalsschlag beizustehen, sei sicher positiv, so der Rathauschef.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Vogtareuth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser