Wanger Feuerwehrler zeigten gute Leistungen

Wang - Zehn Mitglieder der Feuerwehr Wang haben jetzt erfolgreich eine Leistungsprüfung abgelegt. Zu den Aufgaben gehörten Fertigkeiten zur Brandbekämpfung mit Wasserentnahme über einen Hydranten.

Unter den Augen von Gruppenführer Stefan Oster, Lorenz Söll und den Schiedsrichtern Kreisbrandrat Karl Neulinger, Kreisbrandinspektor Franz Oberpaul und Kreisbrandmeister Siegfried Mailhammer zeigten die Feuerwehrler gute Leistungen.

Zu den Aufgaben gehörten Kenntnisse und Fertigkeiten zur Brandbekämpfung mit Wasserentnahme über einen Hydranten mit Verkehrsabsicherung und das Erstellen einer Saugleitung. Außerdem mussten die Feuerwehrleute Knoten und Stiche nach Zeitvorgabe richtig vorführen können.

Für das Leistungsabzeichen in Gold waren Zusatzaufgaben in Gerätekunde zu bewältigen. Das Leistungsabzeichen in Gold-Grün setzte Kenntnisse von Gefahrgut- und Hinweiszeichen voraus. Michael Birk bekam das Leistungsabzeichen in Bronze, Martin Neuhauser, Tobias Grundner, Johann Vorderwestner, Michael Estermann und Christoph Mittermayr erhielten das Leistungsabzeichen in Silber. Gold erreichten Thomas Kufner, Peter Huber und Michael Bernard. Gold-Grün für die zweithöchste Stufe zeichnet nun Stefan Oster aus.

re/Waldkraiburger Nachrichten

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser