Warnstreiks in Kliniken und Kindergärten

Rosenheim/Landkreis - In der Tarifauseinandersetzung mit den Arbeitgebern der öffentlichen Hand hat Verdi für heute zu einer neuen Runde von Warnstreiks aufgerufen.

Wie die Dienstleistungsgewerkschaft mitteilt, werden auch eine ganze Reihe von Einrichtungen in der Region vom Streik betroffen sein: Zur Kundgebung nach München fahren Streikende aus den Romed-Kliniken Rosenheim, Wasserburg und Bad Aibling, aus den Kreisbauhöfen Wasserburg und Riedering, aus dem Krankenhaus Traunstein, den Stadtwerken Traunstein, der Arbeitsagentur Rosenheim, dem Jobcenter Landkreis Rosenheim, aus der Rosenheimer Stadtverwaltung und aus drei städtischen Kindergärten in Rosenheim.

Verdi behält sich vor, weitere Einrichtungen zum Warnstreik aufzurufen, sollten die Arbeitgeber weiterhin kein "verhandlungsfähiges Angebot" abgeben.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser