Tour de Badria Erlöse für Kiga

Altstadt-Kindergarten freut sich über Spende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
401 Euro für den Altstadt-Kindergarten. Die Erlöse der Tour de Badria kamen Projekten des Kindergartens zugute.

Wasserburg - Viele Radlfahrer vergnügten sich bei der Tour de Badria. Die Erlöse daraus wurden jetzt dem Altstadt-Kindergarten gespendet. Es kam eine stolze Summe zusammen.

Bürgermeister Michael Kölbl und Stadtwerksleiter Gerhard Selig schauten mit dem Betrag in Höhe von 401 Euro im Kindergarten in der Altstadt vorbei. Die Kindergartenleiterin Frau Ackermann freute sich sehr, auch die Kids selbst lächelten in die Kamera. Die Spendenübergabe war Kölbl und Selig wichtig, um zu zeigen, dass durch Veranstaltungen wie der Tour de Badria die Region stets bedacht und der soziale Aspekt groß geschrieben wird. Das Team des Badrias dankt allen Teilnehmern der Tour de Badria herzlich fürs Mitmachen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser