Benefizkonzert

Benefizkonzert mit dem Orchester Die Arche

+
Zu einem Benefizkonzert lädt die Stiftung Attl.

Wasserburg - Zu einem Benefizkonzert im Wasserburger Rathaussaal lädt die Stiftung Attl. Das Orchester "Die Arche" spielt im historischen Rathaussaal.

Auch in diesem Jahr gibt es am 8. November im historischen Wasserburger Rathaussaal wieder ein Benefizkonzert mit dem Orchester Die Arche zugunsten der Stiftung Attl.Das Jugendorchester Die Arche hat sich unter Leitung von Rainer Heilmann seit seiner Gründung im Frühjahr 1987 und seinem ersten öffentlichen Auftritt im Herbst 1988 mit seinen alljährlichen

Konzerten im Kulturleben von Stadt und Landkreis Rosenheim einen festen Platz geschaffen. Das zum großen Teil aus jungen Musikern bestehende Orchester begeistert seine Zuhörer immer wieder durch lebendige Interpretationen.

Heuer hat sich das Orchester wieder drei besondere musikalische Schmankerl aus der Welt der Klassik vorgenommen. Neben der 3. Symphonie von Jean Sibelius und der Unvollendeten von Franz Schubert steht das Konzert für Klarinette und Viola von Max Bruch auf dem Programm.

Als Solisten des Abends spielen Elisabeth Dögerl (Klarinette) und Marco Hillinger (Viola). Karten für dieses Konzert sind bei der Stiftung Attl (Telefon: 08071-102 200, mail@stiftung.attl.de) zum Preis von 15 Euro (ermäßigt: 12 Euro) und an der Abendkasse erhältlich. Beginn um 19 Uhr.

Pressemitteilung Stiftung Attl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser