Medienfan aus der Stiftung Attl dreht auf fürs Online-Radio

24-Stunden-Radio: René ist für Wasserburg ON AIR

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der 21-jährige René hat das Online-Radio "Radio Wasserburg" wiederbelebt. Jetzt freut er sich über viele Hörer für sein Radioprojekt.
  • schließen

Wasserburg - 24 Stunden kann man "Radio Wasserburg" online hören. Ein Bewohner der Stiftung Attl überzeugt als Programmchef, Moderator und Musikredakteur. "Langweilig wird mir nicht", lächelt René.

Lieder auswählen, sich um Nachrichten kümmern, die seine Hörer interessieren könnten und natürlich auf die Region schauen. "Das finde ich interessant", erzählt René. Er wohnt und arbeitet in der Stiftung Attl, und gilt als Technik- und Medienfan. Da hat er es gut, denn er darf oft auch Michael Wagner über die Schulter schauen. Wagner ist für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Attl zuständig. "Das mit Radio Wasserburg macht René ganz alleine, da haben wir als Stiftung nichts damit zu tun", betont Wagner. Er zeigt großen Respekt , weil sich René so engagiert und das Radioprojekt gut im Griff hat.

Auf Sendung oft am Wochenende

Der 21-jährige René ist seit seiner Jugend schon sehr Medien- und Technik-interessiert. Jetzt strahlt er glücklich als Moderator von Radio Wasserburg in die Kamera. "Am Wochenende bin ich meistens in Trostberg bei meiner Familie, von dort aus sende ich dann auch", erzählt René.

Er wählt immer mal wieder auch gerne Musik von Bands aus, die hier aus der Region kommen. "Wenn sich eine Band vorstellen möchte, dann kann sie sich bei mir per email unter info@radio-wasserburg.de melden", sagt René. Er wirkt glücklich und zufrieden und hochmotiviert, das Onlineradio "Radio Wasserburg" für seine Hörer weiterzumachen.

Wer ihn alles hört? Das weiß René nicht so genau. Seine Eltern und einige Bewohner aus der Stiftung auf jeden Fall, und ansonsten hofft er, dass sich viele begeistern lassen. "Momentan ist noch viel in Planung, am Wochenende bin ich aber oft On Air", berichtet René.

Der junge Mann kennt sich aus, sucht viele Musiknews für seine Nachrichten heraus und postet auch viel auf der Facebookseite von Radio Wasserburg.

Sein Lieblingslied momentan stammt von Crow und heißt Melodie. Was ihm ein wenig zu schaffen macht, in seiner Leidenschaft fürs Radio, das sind die Gema-Kosten, die einfach auf jeden Radiomacher zukommen. "Dafür habe ich jetzt aber einen Sponsor, der diese Kosten übernimmt", freut sich René.

Und sonst so?

René ist sehr aktiv. Er ist auch der Moderator von "Attl TV". Dabei handelt es sich um kleine, Reportage-ähnliche Berichte auf Youtube, die René vor der Kamera moderiert.

Hier wird er von Michael Wagner unterstützt. Es werden Einblicke in Arbeitsabläufe der Stiftung Attl gegeben und der Alltag vorgestellt. "Mir macht es sehr Spaß, in den Medien zu sein", freut sich René. Und er hofft, dass für "sein" Online-Radioprojekt immer mehr Hörer "ein Ohr" für ihn haben.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser