Attler Budenzauber

Am Dienstag Mittelalterrock mit Neumentroll

+

Wasserburg- Mystisch, geheimnisvoll und mitreißend präsentieren sich die Spielleute von Neumentroll.

Die Mittelalterband lässt am Dienstag, dem 30. Mai 2017, beim Attler Budenzauber mit seltenen Instrumenten eine zauberhafte „Trollwelt“ aufleben.

Durchgehend in der Klangwelt mit dabei sind die verspielt-knackigen Klänge des Dudelsacks, die Neumentroll mit Geige, mittelalterlichem Hackbrett sowie Schellen und Trommeln mal zu sehnsüchtigen Melodien, mal zu fetzigen Rhythmen verwebt.

Im Gepäck hat die Band ihr erstes Album, „Trolltanz“, das sie im Foyer der Kantine präsentiert. Eintritt 1 Euro, Beginn 18.30 Uhr.

Pressemeldung Stiftung Attl

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser