Einbruch in Reitmehring

In Einfamilienhaus eingebrochen

+
Wer hat etwas mitbekommen? Der Einbruch in Reitmehring hat sich am 3. September 2015 ereignet.

Wasserburg - Am Abend des 03. September 2015 wurde in ein Einfamilienhaus in Reitmehring eingebrochen. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei melden.

Die Täter verschafften sich auf professionelle Weise durch eine gezielt eingeschlagene Fensterscheibe Zutritt zu dem Gebäude. Offenbar wurden die Einbrecher aber von dem nach Hause kommenden Eigentümer gestört, da dieser noch die Diebesware fertig zum Abtransport hergerichtet in seinem Haus wiederfand.

Der Beuteschaden hielt sich dadurch zum Glück in Grenzen. Von den Tätern fehlte jede Spur. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Bei der Absuche des näheren Bereichs wurden schließlich auch noch Hebelspuren am Fenster des Nachbarhauses festgestellt. Dort blieb es aber beim Einbruchsversuch. Zeugen, die zwischen 22 Uhr und 23 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Bgm.-Schmid-Straße und Gartenstraße gemacht haben, werden gebeten, sich bei der

Polizeiinspektion Wasserburg 08071/91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser