Feuerwehreinsatz in Wasserburg

Brandgeruch in mehrstöckigem Haus am Marienplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Feuerwehreinsatz in einem mehrstöckigen Haus am Marienplatz: starker Brandgeruch war festzustellen.
  • schließen

Wasserburg - Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr um kurz vor 14 Uhr zu einem mehrgeschossigen Wohnhaus am Wasserburger Marienplatz gerufen. Nach Rauchentwicklung hatten ein Warnmelder und die Hausbewohner Alarm geschlagen.

Vor Ort war zunächst starker Brandgeruch nach verbranntem Kunststoff wahrnehmbar, so dass die mit mehreren Fahrzeugen angerückte Feuerwehr mit Atemschutzgeräten  das gesamte Gebäude bezüglich eines möglichen Brandes absuchen musste.

Ein offenes Feuer konnte jedoch glücklicherweise nicht festgestellt werden. Neben der Feuerwehr Wasserburg waren auch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. Der Marienplatz war etwa eine Stunde lang für den Verkehr gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser