Nicht nur für Eltern: Erste-Hilfe-Kurs am Kind

Wasserburg - Was tun, wenn ein Kind in Not ist? Um bei solchen Ernstfällen korrekt reagieren zu können, bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe einen speziellen Kurs an.

Dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind, gilt besonders bei der Ersten Hilfe. Daher zeigen die Johanniter am Samstag, 26. April, von 9 bis 16 Uhr in einem speziellen Kurs für Erste Hilfe am Kind, wie man mit kleinen Wehwehchen richtig umgeht, aber auch, wie man bei Notfällen richtig handelt. Daher eignet sich der Kurs nicht nur für Eltern und angehende Eltern sondern auch für Großeltern, Babysitter und alle Menschen, die viel mit Säuglingen oder Kindern zu tun haben.

In acht Unterrichtseinheiten werden die Grundkenntnisse für die Erste Hilfe aufgefrischt und die Besonderheiten bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter besprochen. Viele Handgriffe können beim Erste-Hilfe-am-Kind-Kurs der Johanniter mit speziellen Puppen ausprobiert und trainiert werden.

Die Kursgebühr für den in der Schmerbeckstraße 10 in Wasserburg stattfindenden Kurs beträgt 30 Euro, bei einer Teilnahme zweier Partner 50 Euro. Eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 08071 95566 oder unter www.johanniter.de/wasserburg ist nötig.

Pressemitteilung Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser