Eine tolle Aktion

Kinder der Stiftung Attl beim TSV 1860 Rosenheim zu Gast

+

Rosenheim/Wasserburg am Inn - Es war ein ganz besonderes Highlight für die Kinder der Stiftung Attl. Zum Kracher in der Regionalliga Bayern zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und dem FC Bayern München ludt die Abteilung Fußball Kinder aus dem Jugendwohnen der Stiftung Attl ins Jahnstadion ein.

Schon in den frühen Morgenstunden freuten sich die Kinder der Stiftung Attl auf den Besuch im Jahnstadion. Sie wurden von den beiden sportlichen Leitern Hans Kroneck und Andreas Kubik, sowie dem Cheftrainer des FC Bayern München Heiko Vogel herzlich empfangen.

Nach einem kleinen Rundgang über den Rasen wurden sie auf die extra resvierten Sitzplätze gebracht. Auf den Plätzen lag für jedes Kind auch eine kleine Überraschung bereit.

" Wir freuten uns sehr über den Besuch der Kinder bei uns im Jahnstadion. Es ist schön anzusehen welche Freude in den Gesichtern der Kinder war." So die beiden sportlichen Leiter Kroneck und Kubik.

Nach dem Spiel verfolgten die Kinder im Sportheim noch die Pressekonferenz. Beide sportlichen Leiter überraschten die Kinder noch mit 2 Meter Pizza. Dies lies das grinsen bei den Kinder noch größer werden.

Die Kinder im Interview: 

Sebastan: "Das war der Hammer!" 

Jacqueline: "Die sind echt super die Rosenheimer!"

Celine: "Boah war die Pizza groß, die beste Pizza!"

Pressemittlung TSV 1860 Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser