Schöne Tradition nimmt nicht ab

Klopfersingen wieder beliebter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Klopfersingen wie hier durch die Landjugend Babensham wird wieder beliebter in den Gemeinden.

Altlandkreis – In zahlreichen Gemeinden werden jeweils an den Donnerstagen vor den Adventssonntagen wieder in Gruppen von Haus zu Haus gegangen. Das Klopfersingen hat eine lange Tradition.

In der Gemeinde Babensham ist die Landjugend sehr aktiv. Schon seit vielen Jahren wird das Klopfersingen in den einzelnen Ortsteilen gerne genutzt, um den Bürgern eine Freude zu machen, wenn an der Haustür so manches Klopferlied gesungen wird. Außerdem wird für einen guten Zweck gesammelt. Ebenso sind im Gemeindegebiet Edling wieder Klöpfer unterwegs. Hier gehen Kinder von Tür zu Tür und bitten um Spenden für die Missionsstation „Pilao Arcado“ in Brasilien. Gedichte und Lieder während der Adventszeit bringen Stimmung und viele Emotionen mit sich. In Soyen möchten nach der gelungenen Premiere für 2015 die Vertreter der KLJB Rieden-Soyen ebenfalls wie auch die anderen Klopfersinga-Gruppen am 3. Sowie 10. Dezember wieder von Haus zu Haus ziehen und die Menschen mit Liedern erfreuen. Hier wird für die Aktion „Silberstreifen“ sowie an Schwester Cordis in Südafrika gespendet.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser