Pressemitteilung der CSU Wasserburg

Mitfahrer & Mitnehmer - Mitfahrbankerl in Wasserburg

+
Heike Maas, Bürgermeisterkandidatin der CSU

Wasserburg - Bereits im Frühjahr 2019 hatte der Stadtrat auf Initiative der CSU Wasserburg am Inn die Einrichtung von Mitfahrbankerln im Stadtgebiet beschlossen. Im Sommer wurden dann in einer Arbeitsgruppe mit Vertretern der Stadtverwaltung und des Stadtrates die Gestaltung sowie vier Standorte der Bankerl mit entsprechenden Beschilderungen festgelegt.

Entsprechend der Nachfrage des CSU Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat Markus Bauer bei der Stadt steht die Aufstellung der Mitfahrbankerl nun kurz bevor. Damit diese Idee zur Verkehrsentlastung Wirkung zeigt, müssen die Bürgerinnen und Bürger allerdings dieses Angebot auch annehmen. Erfahrungen aus anderen Gemeinden zeigen, dass das Auftstellen der Mitfahrbankerl allein nicht reicht. Sowohl bei potenziellen Mitfahrgästen als auch bei den Mitfahrgelegenheiten bestehen gewisse Berührungsängste. „Wir brauchen eine Kultur des Mitnehmens in Wasserburg“, meint die Bürgermeisterkandidatin der CSU Heike Maas dazu.


„Ich bin aber überzeugt, dass die Wasserburger sehr solidarisch eingestellt sind. Außerdem gibt es bei uns durch die Lage der Altstadt im Inntal und den Höhenunterschied zu Burgau und Burgerfeld besonders viel Bedarf, relativ kurze Strecken mit dem Auto zu fahren, wenn man zum Beispiel einen Einkauf nach Hause bringen will. Schnell jemanden mit runter oder mit rauf zu nehmen, ist für niemanden ein großer Aufwand und für viele eine große Hilfe.“ Um die Mitfahrbankerl zu fördern, hat die CSU die Aktion „Wir nehmen mit!“ gestartet.

Mit einem Aufkleber können sich Autofahrer signalisieren, dass sie gerne jemanden mitnehmen, wenn er auf dem Mitfahrbankerl sitzt. Zugleich wird dadurch Werbung für eine Mitnehmer-Kultur gemacht. Der Aufkleber haftet statisch, so dass Beschädigungen am Lack ausgeschlossen sind. Die CSU sendet auf Anfrage „Wir nehmen mit!“-Sticker zu, gerne auch mehrere, um sie in der Familie und im Freundeskreis zu verteilen. Einfach kurz an maas@csu-wasserburg.net schreiben. Die „Wir nehmen mit!“-Sticker gibt es auch an den Infoständen der CSU zur Kommunalwahl:


  • Freitag, 6. März ab 15 Uhr am Marienplatz, Eingang Frauenkirche
  • Samstag, 7. März ab 10 Uhr vor der Metzgerei Hiebl Anfang Rosenheimer Straße
  • Freitag, 13. März ab 15 Uhr vor den Wasserburger Markthallen am Marienplatz
  • Samstag, 14. März ab 10 Uhr vor den Wasserburger Markthallen am Marienplatz

Pressemitteilung der CSU Wasserburg

Kommentare