Letzte Möglichkeit für Krimientdeckung

Mord & Totschlag in der Altstadt

+
Mord und Totschlag mit kriminell guten Einblicken in frühere Zeiten Wasserburgs erleben bei der besonderen Stadtführung

Wasserburg - Zur besonderen Abendführung unter dem Motto Mord & Totschlag laden die beiden Autorinnen Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano ein.

Eine Abendführung am Freitag, 24.10.2015, 17.00 Uhr am Treffpunkt: Hotel Fletzinger.

Die beiden Autorinnen Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano sind bei ihren Recherchen zu den Stadtführungen die aus dem Rahmen fallen auf viele weitere mysteriöse und kriminelle Geschichten gestoßen. Im Programm "Wasserburg mit anderen Augen sehen" gibt es deshalb ab sofort eine neue spannende Tour mit dem Titel "Mord & Totschlag". Sie führt an geheimnisvolle Orte, von denen man auch heute nur hinter vorgehaltener Hand spricht und an denen sich einst tragische Dinge zugetragen haben: Mord aus Habgier und Eifersucht, Meineid und Verrat und vieles, vieles mehr.

Anmeldungen unter Tel. 08071 - 93 157, 08071 - 41 07, bei der Gästeinfo Wasserburg, Tel. 08071 - 105 22 oder per email: info@picha-hoeberth.com

Weitere Informationen und Termine: www.picha-hoeberth.com

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser