Münchner Symphoniker

Neujahrskonzert im Rathaussaal

+
Neujahrskonzert im historischen Rathaussaal Wasserburg

Wasserburg - Es hat schon Tradition und ist sehr beliebt. Am Mittwoch, 6. Januar 2016, um 11 Uhr, findet im Historischen Rathaussaal Wasserburg das Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern statt.

Es werden Werke von J. Strauß, Waldteufel, Suppé, Smetana gespielt.

Beim traditionellen und beliebten Neujahrskonzert im Wasserburger Rathausaal sind am Mittwoch, 6. Januar (Heiligdreikönigstag) um 11 Uhr die renommierten Münchner Symphoniker zu Gast. Unter dem Dirigat und moderiert von Andreas Schüller erklingen unter dem Motto „Mit fremden Federn“ u.a. Werke von Johann Strauß, Emile Waldteufel, Franz von Suppé und Bedrich Smetana. Ein Teil der Einnahmen des Konzerts, das der Kulturverein im Landkreis Rosenheim veranstaltet, geht als Spende an die „Rosenheimer Aktion für das Leben“.

Kartenvorverkauf: Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg (www.sparkasse-wasserburg.de), Unifoto Braunsperger Wasserburg (Tel. 08071 3013) und beim Kroiss Ticket Zentrum Rosenheim (Tel. 08031 15001)

Pressemitteilung Stadt Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser