Rotary Club Wasserburg übergibt Spende

Rotary Club: "Familien bleiben wichtig"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vertreter des Rotary Club Wasserburg zu Gast im Mehrgenerationenhaus: Die Spende von 5200 Euro gab's als Mitbringsel
  • schließen

Wasserburg - Da haben die Kinder und Verantwortlichen des Mehrgenerationenhauses gut lachen. Der Rotary Club hat sich erneut kräftig für den Losverkauf beim Christkindlmarkt eingesetzt.

Immer wieder gerne nehmen die Verantwortlichen des Wasserburger Mehrgenerationenhauses Spenden entgegen, um das Angebot weiter auszubauen, die Projekte und Aktionen stabil zu halten.

Große Freude bei den Verantwortlichen des MGH: Die Spende in Höhe von 5200 Euro sichert die Angebote des Mehrgenerationenhauses in Wasserburg.

Jetzt kam eine stolze Summe von 5200 Euro herein, übergeben vom Wasserburger Rotary Club. "Wir haben auch diesmal wieder viele Lose beim Christkindlmarkt verkauft und freuen uns sehr, dass soviel Geld reingekommen ist" erklärt Peter Schwertberger, der gemeinsam mit weiteren Vertretern des Rotary Clubs zum Mehrgenerationenhaus gekommen ist, um den Scheck zu übergeben. Der besondere Besuch wurde von den Kindern durch das MGH geführt, die Vertreter des Rotary Clubs zeigten großes Interesse an dem Angebot und Konzepts des Wasserburger MGH's. Rotary Wasserburg setzt sich immer gerne für soziale Belange ein. 

"Herzlichen Dank für diese großzügige Spende" heißt es von Maria Hessdörfer, die seit knapp einem Jahr die gute Seele des Mehrgenerationenhauses ist. Mit dieser finanziellen Unterstützung könne man das Angebot sicherstellen und Projekte weiter vorantreiben, zeigte sich auch Marianne Guggenbichler vom Kinderschutzbund glücklich über die gegebene Spende.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser