Event am 13. Juli

Startschuss beim Seifenkistenrennen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Beim Seifenkistenrennen in Wasserburg freuen wir uns auf die Teilnehmer und Zuschauer
  • schließen

Wasserburg – Der heutige Sonntag gehört allen Rennfahrern und Spaß-Hungrigen. Beim Wasserburg24-Seifenkistenrennen ist für Spaß gesorgt. Tolle Flitzer gibt es zu bestaunen.

Sonntag, 13. Juli nahe der B15 und doch weit weg vom normalen Straßenverkehr tummeln sich rund um den Naturlandhof "Moar Hof" in Au (zwischen Kornberg und Reisach) viele schön gestaltete Seifenkisten.

Egal ob Einzelkämpfer oder Team, dabei sein bedeutet Spaß haben und sich dem Publikum präsentieren. Das Rennen findet bei jeder Witterung statt.

Zu Beginn der Veranstaltung um 11 Uhr werden Punkte vergeben und somit bereits ein Siegerpreis ausgelobt: Der Titel-Gewinn: Schönster Flitzer 2014!

Danke an die Sponsoren!

Firmen unterstützen das Seifenkistenrennen

Zur selben Zeit erhalten die Renn-Fahrzeuge einen kurzen Technik-Check, bevor es zum Rennstart kommt.

Wichtig ist bei der Veranstaltung der Spaß für alle, Kinderkarussell und Hüpfburg sowie Basteln für Kids und Glitzertatoos als Erinnerung warten auf die Besucher. Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz, ebenso wie auch der Ohrenschmaus.

Der musikalische Faktor hat sich kurzfristig geändert. Die A Cappella Gruppe John Beton musste krankheitsbedingt absagen. Besonders freut es das Organisationsteam des Wasserburg24-Events, dass nun "Easy Mode" ab 12 Uhr für die Gäste spielen. Die drei Musiker aus dem Wasserburger Land haben sich ein breites Fanpublikum geschaffen und übernehmen die Musik-Begleitung.

Die Besucher können sich entweder im idyllischen Biergarten niederlassen, haben hier besten Blick auf die Rennstrecke und zugleich auf die Kinder-Spaß-Stationen. Auch die Musik ist bestens im Blickfeld.

Doch natürlich sind auch am Streckenrand Fans zum Anfeuern erwünscht. Die Rennstarter freuen sich über Unterstützung.

Das Wasserburg24-Seifenkistenrennen am heutigen Sonntag dauert von 11 Uhr bis 15 Uhr.

Die Rennteilnehmer möchten bitte pünktlich erscheinen, damit die Starterlaubnis erteilt und Formalitäten abgehandelt werden können.

Bitte denken Sie als Renn-Starter an einen Helm (zum Beispiel Fahrradhelm)

Es entsteht eine Startgebühr von 2 Euro je Seifenkiste.

Der Erlös aus der Veranstaltung kommt der offenen Jugendarbeit Wasserburg zugute.

Es gibt drei verschiedene Rennklassen:

Kids-Class: 6-12 Jahre

Teens-Class: 13-18 Jahre

All Along: 19-99 Jahre

Diese Preise warten auf die Sieger der schnellsten Flitzer oder schönsten Seifenkiste:

  • Klettergutscheine für den Waldseilgarten Oberreith für bis zu 10 Personen
  • Gutschein für Grillfest-Utensilien für bis zu 30 Personen mit Fleisch, Würstel, Getränken und Semmeln
  • Gutschein für den Einkauf in einem Möbelhaus
  • Wasserburger Einkaufsgutscheine
  • Gutschein für eine „Kuchenparty“ für bis zu 15 Personen
  • Gutscheine für Freizeitparks und Schwimmbäder
  • 30 T-Shirts oder Trikots für eine Sportgruppe oder Schulklasse
  • Konzertkarten für internationale Stars
  • Schlemmerpakete und Spielepakete für Groß und Klein
  • Gutscheine für die Kartbahn

Doch nicht nur wegen der Preise lohnt es sich, mitzumachen.

Teilnahmebedingungen

Ein bunter Sonntag ist den Besuchern und Teilnehmern garantiert. Unterstützen Sie mit uns gemeinsam die offene Jugendarbeit und seien Sie dabei am Sonntag, den 13. Juli von 11 bis 15 Uhr beim Wasserburg24-Seifenkistenrennen in Wasserburg/Kornberg, Start ist am Feldkreuz, Ziel am Biergarten des Moar-Hofs in Au.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser