Wasserburger Nationenfest 2016

Sparkasse Wasserburg spendet 500 Euro an Rio Konkret

+
Vorstand des Fördervereins Rio Konkret Hermann Pröbstl mit Sonja Beil, Kundenberaterin in der Sparkassen-Geschäftsstelle Rosenheimer Straße, bei der Spendenübergabe

Wasserburg - Seit 1993 gibt es bereits das Wasserburger Nationenfest. An diesem Fest feiern Menschen aller Kulturen, Altersstufen, Hautfarben und Religionen zusammen in der Wasserburger Altstadt.

Rio Konkret möchte mit dem Nationenfest die gegenseitige Toleranz und den Zusammenhalt der Menschen stärken. Als Rahmenprogramm treten diverse Bands auf. Zudem können die Besucher Gerichte unterschiedlichster Nationen probieren und sich an zahlreichen Infoständen von gesellschaftlich engagierten Interessenvereinigungen Informationen einholen und diskutieren.

Auch dieses Jahr unterstützt die Sparkasse Wasserburg den Förderverein Rio Konkret bei der Durchführung des Wasserburger Nationenfestes mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Das diesjährige Nationenfest findet am 11. Juni statt.

Pressemitteilung Sparkasse Wasserburg

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser