Glückliche Gewinner in der Sparkasse Wasserburg

Tolle Preise für die sechs Gewinner des KNAX-Gewinnspiels

+
Den Hauptgewinn, eine Nintendo Wii U, überreichte Thomas Aringer, Leiter der Geschäftsstelle Halfing, an Maxi Leitl.

Wasserburg - Der KNAX-Klub ist der Kinderklub der Sparkasse Wasserburg für alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Neben tollen Ausflügen in den Schulferien und zahlreichen Vergünstigungen bei den Kooperationspartnern, findet alljährlich in der Weltsparwoche ein KNAX-Weltspartag-Gewinnspiel statt.

Lisa Schwarze, stv. Leiterin der Geschäftsstelle Gars, konnte gleich zwei Preise übergeben: ein angesagtes Longboard an Eva Hollerbach und einen KNAX-Sitzsack an Tristan Schmidbauer.

Alle Kinder des KNAX-Klub erhielten das Rätsel mit dem Ferienbrief zugesandt. Wie in den vergangenen Jahren haben wieder mehrere Hundert Kinder fleißig gerätselt und ihre Antworten teils auf kunstvoll verzierten Postkarten in der Sparkasse abgegeben.

Nils Bayer erhielt seinen Gewinn in der Geschäftsstelle im Rathaus von der stv. Geschäftsstellenleiterin Gitti Bichlmeier.

Groß war nun die Freude bei sechs Kindern, die als glückliche Gewinner gezogen wurden. Den Hauptgewinn, eine Nintendo Wii U, überreichte Thomas Aringer, Leiter der Geschäftsstelle Halfing, an Maxi Leitl. Lisa Schwarze, stellvertretende Leiterin der Geschäftsstelle Gars, konnte gleich zwei Preise übergeben: ein angesagtes Longboard an Eva Hollerbach und einen KNAX-Sitzsack an Tristan Schmidbauer.

Stefanie Loher, Kundenberaterin in Reitmehring, brachte Simon Schwarzberger seinen Gewinn sogar persönlich nach Hause.

Nils Bayer erhielt seinen Gewinn in der Geschäftsstelle im Rathaus von der stellvertretenden Geschäftsstellenleiterin Gitti Bichlmeier. Stefanie Loher, Kundenberaterin in Reitmehring, brachte Simon Schwarzberger seinen Gewinn sogar persönlich nach Hause.

Pressemitteilung Sparkasse Wasserburg

-ANZEIGE-

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser