"Mord & Totschlag" in Wasserburg

Stadtführung mal anders: Gruseln erlaubt

+

Wasserburg- Am Freitag, den 19. Mai 2017 gibt es eine spannende Abendführung mit den beiden Autorinnen Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth.

Unter dem Titel "Mord&Totschlag" führen sie duch die Wasserburger Altstadt und erzählen in düsteren Gassen Geschichten über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht über die man auch heute noch nur hinter vorgehaltener Hand spricht von finsteren Gestalten und anrüchigen Etablissements.

Dabei wird auch das Geheimnis um einen mysteriösen Knochenfund gelüftet.

Beginn der Führung ist 19:30 Uhr,

Kosten:  12,-- €/Person,

Treffpunkt: Wasserburg, vor dem Hotel Fletzinger

Anmeldung unter Tel. 08071 - 41 07, 93 157 oder per email info@picha-hoeberth.com

Pressemeldung Irene Kristen-Deliano

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser