zum Marienmonat

Themenführung in Wasserburg "Bayern, Glaube und Patrona Bavariae"

+

Wasserburg- Der Glaube an die himmlische Gottesmutter ist überall in der Stadt in Form von Bildern, Skulpturen und Reliefs vorhanden.

Bei diesem Rundgang erfahren Sie, warum Bayern vorwiegend katholisch ist (war) und warum der Glaube eine so große Rolle gespielt hat.

Sie besuchen die Frauenkirche und auch die Jakobskirche.

Die Führung beginnt am Samstag, den 6. Mai  um 15.00 Uhr vor dem Rathaus am Marienplatz.

Pro Person kostet der Rundgang 5,- Euro.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Maximal 25 können teilnehmen. Die Tour dauert ca. eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressemeldung Stadt Wasserburg am Inn

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser