Nach ihm wurde seit Oktober 2020 gesucht

Vermisster Dominik M. in Nürnberg angetroffen - Einlieferung in Klinik

vermisster Dominik M.
+
Dominik M. galt seit Oktober letzten Jahres als vermisst.

Wasserburg - Der Fall des seit 30. Oktober 2020 vermissten Dominik M. konnte geklärt werden.

Update, 18. Januar, 12.15 Uhr - Vermisster wohlbehalten aufgefunden


Er hielt sich wohl im Raum Nürnberg auf und konnte durch Beamte der Grenzpolizei am Nürnberger Flughafen im Rahmen eines Polizeieinsatzes angetroffen werden. Er ist den Umständen entsprechend wohlauf und befindet sich derzeit in einer Klinik in ärztlicher Behandlung.

Update, 11. Januar, 10.19 Uhr - Immer noch keine Spur von Vermissten


Auch Monate nach dem Verschwinden von Dominik M. fehlt von dem Vermissten jede Spur. „Wir haben keine neuen Erkenntnisse zu dem Fall“, so Pressesprecher Martin Emig vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd gegenüber wasserburg24.de. Es werde weiterhin in dem Fall ermittelt.

Wer über den Verbleib von Herrn M. Hinweise geben kann oder den Vermissten gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 08071/9177-0 mit der zuständigen Polizei Wasserburg in Verbindung zu setzen.

Erstmeldung, 1. November, 17.33 Uhr

Die Polizei Wasserburg wendet sich mit einer dringenden Bitte an die Öffentlichkeit: Wer hat Dominik M. gesehen?

Herr M. ist am Inn-Salzach-Klinikum in Behandlung. Am Freitagnachmittag, den 30. Oktober, verließ er die Klinik und kam seither nicht wieder zurück. Dominik M. benötigt dringend Medikamente und ist nur unzureichend gekleidet für die Jahreszeit.

Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg am Inn

Wer Dominik M. gesehen hat, möge sich bitte mit der Polizei Wasserburg (Tel.: 08071/9177-0) in Verbindung setzen.

Polizei Wasserburg / bcs/fgr

Kommentare