Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Samstag, 18. März, 20 Uhr, Historischer Rathaussaal Wasserburg am Inn

50 Jahre Wasserburger Rathauskonzerte - Bad Reichenhaller Philmarmoniker

50 Jahre Wasserburger Rathauskonzerte - Bad Reichenhaller Philmarmoniker.
+
50 Jahre Wasserburger Rathauskonzerte - Bad Reichenhaller Philmarmoniker.

2023 kann die Stadt Wasserburg am Inn auf stolze „50 Jahre Wasserburger Rathauskonzerte“ zurückblicken. Jubiläums-gemäß startet deswegen diese renommierte Konzertreihe mit einem Paukenschlag in die neue Saison, mit einem großen Sinfoniekonzert. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Wasserburg am Inn - Die Bad Reichenhaller Philharmoniker eröffnen den Abend unter der Leitung ihres Chefdirigenten Daniel Spaw mit zwei Sätzen aus Joseph Haydns Sinfonie Nr. 84, zuletzt erklingt W.A. Mozarts berühmte Jupiter-Sinfonie. Dazwischen: zwei wunderschöne Stücke der französischen Spätromantiker Henri Rabaud und André Messager für Klarinette und Orchester. Arrangiert hat sie der Solist des Abends, der Klarinettist Nikolai Pfeffer.

Für das zweite Konzert am 22. April ist es gelungen, die in Wasserburg aufgewachsene Pianistin, Johanna Elisabeth Bufler, mit ihrem Klaviertrio Wong-Richardson-Bufler zu engagieren.

Weiter geht es am 10. Juni mit dem Münchner Orchester Accademia di Monaco. Nach der Sommerpause geben das Concilium Musicum Wien am 7. Oktober das 4. Konzert. Zum krönenden Abschluss der Jubiläumsreihe gastiert am 11. November zum wiederholten Male das Georgischen Kammerorchester im Wasserburger Rathaussaal. Einzelkonzertkarten gibt es ab jetzt in der Tourist-Info im Rathaus oder unter www.wasserburg.de/ticketshop und an der Abendkasse.

Pressemitteilung Stadt Wasserburg a. Inn

Kommentare