Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf B15 am Donnerstagabend

Auto rammt Motorrad am Attler Berg - Münchner (34) mit Heli in Klinik geflogen

Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
+
Am Donnerstagabend (4. August) verunfallte ein Motorradfahrer auf der B15 bei Attel.

Am Donnerstagabend (4. August) ist es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel gekommen. Der Rettungshubschrauber „Christoph 14“ brachte einen Verletzten ins Krankenhaus Traunstein.

Service

Update, 5. August, 8.40 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Donnerstag (4. August) gegen 19.05 Uhr kam es auf der B15 nach dem Attler Berg und kurz vor der Abzweigung nach Ramerberg zu einem Verkehrsunfall. Dabei fuhr eine 23-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Landkreis Rottal-Inn auf einen 34-jährigen Motorradfahrer aus München auf.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurde durch einen Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Traunstein geflogen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde nach Behandlung vor Ort in das Krankenhaus Wasserburg verbracht. Unter den Ersthelfern befanden sich zufällig eine Ärztin sowie ein Rettungssanitäter, welche die Erstversorgung bis zum Eintreffen der Rettungskräfte übernahmen.

Während der Unfallaufnahme musste die B15 für eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallörtlichkeit geräumt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 7000 Euro. Neben dem Rettungshubschrauber befanden sich zwei Rettungswagen sowie ein Notarztfahrzeug im Einsatz.

Durch die eingesetzten Feuerwehren wurden die Umleitungsmaßnahmen sowie Reinigungsarbeiten übernommen. Die Feuerwehr Ramerberg war mit drei Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort. Die Feuerwehr Attel-Reitmehring nahm direkt von ihrer laufenden Leistungsprüfung aus mit vier Fahrzeugen und 28 Kräften am Einsatz teil.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Update, 22.34 Uhr - Unfall zwischen Motorrad und Auto

Bei einem Unfall auf der B15 am Donnerstagabend wurde ein Motorradfahrer mittelschwer verletzt. Zahlreiche Einsatz- und Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Straße war währenddessen in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt.

Unfall auf B15 bei Wasserburg am Inn am 4. August

Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf
Verkehrsunfall 4. August B15 Attel Waserburg am Inn
Am Donnerstagabend (4. August) kam es zu einem Unfall auf der B15 bei Attel. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.  © gbf

Update, 20.26 Uhr - B15 wieder frei - Motorradfahrer mittelschwer verletzt

Die B15 ist nach dem Unfall wieder frei befahrbar. Das teilte die Polizei Wasserburg auch Nachfrage von innsalzach24.de mit. Gegen 20.15 Uhr hat die Feuerwehr, nachdem sie die Fahrbahn reinigte, diese wieder für den Verkehr frei gegeben.

Bei dem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw wurde der Fahrer des Zweirades laut Polizei mittelschwer verletzt. Der Rettungshubschrauber „Christoph 14“ hat den Verunfallten ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Zu dem genauen Unfallhergang konnte die Polizei noch keine Aussagen treffen.

Erstmeldung, 19.55 Uhr - Unfall auf B15 bei Attel

Rettungshubschrauber „Christoph 14“ im Einsatz: Am Donnerstagabend (4. August) krachte es auf der B15 bei Wasserburg am Inn.

Am Donnerstag (4. August) krachte es auf der B15 bei Attel, Wasserburg am Inn. Die Bundesstraße ist zwischen den Ausfahrten Elend und Sendling in beide Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Nach ersten Informationen von vor Ort scheint es zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen sein. Dabei wurden Personen verletzt. Nähere Informationen zu den Verletzten sind nicht bekannt. Derzeit ist der Einsatz noch im Gange. Die Feuerwehren Ramerberg und Reitmehring sind vor Ort. Auch der Rettungshubschrauber „Christoph 14“ ist eingetroffen gewesen.

*Weitere Infos folgen*

ce

Kommentare